Öko Sonnenschutz - die Haut sagt Danke!
Urlaub am Meer, die Seele baumeln lassen...das ist Sommer!

2018! Sommer! Peng!
In diesem Jahr knallt die Sonne in vielen Teilen Deutschlands gewaltig und ununterbrochen vom tiefblauen Himmel.
Gut für unsere (Sportler-) Bräune. Sehr gut für die Vitamin D Bildung. Aber auch gefährlich für die Haut – wenn man ohne passenden Sonnenschutz und zu lange Zeit in der Sonne brät.

Und nicht nur in Deutschland ist in diesem Juli Sommer – auch in anderen Teilen der Welt brutzelt uns der gelbe Stern die einzelnen Hautschichten gewaltig durcheinander, wenn wir nicht aufpassen.

Mit natürlichem Sonnenschutz die Haut vor Sonnenbrand schützen.
Von allen Seiten perfekt gebräunt und optimal vor Sonnenbrand geschützt – das schafft nur, wer beweglich ist und Öko Sonnenschutz benutzt.

Besonders jetzt zur Urlaubszeit und gerade, wo in den ersten Bundesländern die Sommerferien begonnen haben, ist es deshalb mega-ultra-super-wichtig, an die passende Sonnenlotion zu denken, damit Eltern, Kind und Kegel sicher geschützt am Strand liegen können.

Besser ist, Du nimmst was besseres!

Was der passende Sonnenschutz ist (und warum), haben wir bereits in einem Blogbeitrag aus dem letzten Sommer erläutert: https://blog.verduro.de/2017/07/13/sommer-sonne-braungebrannt-welcher-sonnenschutz-ist-der-richtige-fuer-mensch-und-natur/

Und seitdem hat sich auch nicht viel geändert. Auch in der Sommersaison 2018 gilt:
Eine gute Sonnencreme…

…schützt zuverlässig

…wirkt sofort

…enthält nur mineralische und keine chemischen Filter

…enthält keine gefährliche oder unnötige Chemie, die unsere Haut und auch die Umwelt belastet

…enthält viele biologisch zertifizierte Inhaltsstoffe

…ist vegan

…pflegt die Haut mit pflanzlichen Ölen

…wurde nicht an Tieren getestet (!)

…ist biologisch abbaubar (da wir sehr viel von dem Zeug an Land und im Wasser verlieren)

…ist Naturkosmetik zertifiziert

…und so weiter und so fort…

Umweltschutz mit Sonnenschutz.
Öko Sonnencreme richtet keinen Schaden im Meer an, wenn Ihr sie in der blauen Lagune „von der Haut badet“ – konventioneller Sonnenschutz dagegen schon!

Egal also ob Sonnenlotion, Sonnencreme oder Sonnenspray: Guter, sinnvoller und gesunder Sonnenschutz kann alles und schont dabei noch die Umwelt.

Ob das nun der Sonnenschutz von ECO Cosmetics, den wir Euch mit Überzeugung empfehlen können, sein muss, dürft Ihr natürlich selbst entscheiden. Es gibt auch noch andere, wirklich gute Marken (z.B. Alga Maris von Laboratoires Biarritz, Weleda, Lavera uvm.), auf die Ihr Euch in Sachen Haut- und Naturschutz vollends verlassen könnt.

Denn wie heißt es im Song „Everybody’s Free (To Wear Sunscreen)“ von Baz Luhrmann und Quindon Tarver so schön: „…Benutzen Sie Sonnencreme. Wenn ich Ihnen nur einen Ratschlag mit auf den Weg geben dürfte, er würde Sonnencreme lauten. Der langfristige Nutzen von Sonnencreme ist wissenschaftlich erwiesen…“.

Word! 🙂